Digitale Behandlungs­planung

Auf Wunsch können wir Ihre Behandlung jetzt auch vollständig digital planen.

Mit unseren neuen Intraoralscannern, dem Medit i-500 und dem Sirona Primescan werden Ihre Zähne innerhalb von 5 Minuten  mit Licht gescannt und anschließend in der Software Onyxceph so bearbeitet, dass der Computer erkennt, wie Ihre Zähne aussehen und wie schief sie stehen.

Neben einer deutlich verbesserten Genauigkeit bei der Planung können wir mit dieser Methode fast vollständig auf unangenehme Abdrücke verzichten. Außerdem können wir Ihnen so alle Schritte der Behandlung veranschaulichen (visualisieren) und die gewünschten Veränderungen und Zahnbewegungen ganz gezielt auf Ihre persönliche Gebißsituation abstimmen. Viele Schritte können so direkt virtuell am Computer vorgenommem werden und müssen nicht mehr umständlich und mit hohem Ressourcenverbrauch einzeln erstellt werden.

Mit Hilfe unserer 3D-Drucker können wir bei Bedarf dann jederzeit Gebißmodelle sehr präzise in einem Schritt drucken. Dadurch benötigen wir fast keinen Gips mehr in unserem Labor, was die Umwelt schont und sehr viel zusätzlichen Müll vermeidet.

 


« Zurück